Casino für den guten Zweck



Ein Highlight des 73. Wiener Ärzteballs:
Das Casino für den guten Zweck, bei dem unsere Ballgäste ihr Glück versuchen und dabei gleichzeitig Gutes tun können. Das Casino wird von erfahrenen Croupiers geleitet und bietet eine Auswahl an klassischen Spielen von Roulette bis Black Jack. Dabei können die Ballgäste nicht nur tolle Preise gewinnen, sondern auch einen wertvollen Beitrag für den guten Zweck leisten: Die Erlöse werden direkt an die diesjährige Spendenorganisation, die WE & ME Foundation, gespendet.

:

Sponsoren und Kooperationspartner

Sollten auch Sie Interesse haben, Sponsor oder Kooperationspartner des Wiener Ärzteballs zu werden, sehen Sie sich gerne unsere Sponsorenbroschüre an oder wenden Sie sich direkt mit Ihren Dienstleistungen, Angeboten, oder Produkten an .

 


In alphabetischer Reihenfolge


Hereinspaziert. Im 25hours Hotel Wien beim MuseumsQuartier tauchen die Gäste in die bunte Zirkuswelt von Artisten, Clowns und Elefanten ein. Das Hotel ist ihre Bühne. Träume und Sensationen wurden vom Augsburger Designteam Dreimeta um Armin Fischer inhaliert und neu inszeniert. Von Klischees keine Spur. Sexy und überraschend, surreal und exotisch: Lebendige Farben, individuelle Vintage-Fundstücke und exklusive Tapeten des Berliner Illustrators Olaf Hayek prägen die Gestaltung der 183 Gästezimmer und 34 Suiten. Die Krone des Spektakels: Der stadtbekannte Dachboden mit spektakulärem Blick über die Wiener City und das MuseumsQuartier mit den besten Drinks der Stadt. Im RIBELLI werden Antipasti aus der hauseigenen Salumeria sowie neapolitanische Pizzen und Ofengerichte alla Mamma serviert.



Wer „zum Bortolotti" geht, dem steht der Sinn vor allem nach einem: Eis!
Mit 24 Sorten hat Paolo Bortolotti in seiner ersten Wiener Gelateria 1991 auf der Adresse Mariahilferstraße 94 begonnen. Aus dem ersten Eissalon sind längst drei geworden: 1993 eröffnete der Eisspezialist auf Hausnummer 22, 2007 auf Hausnummer 66. Jeder hat seine eigene Eisproduktion - und seine Stammgäste! Im C&A gibt es seit einigen Jahren ebenfalls ein Bortolotti Café - mit einem herrlich ruhigen Gastgarten. Mindestens 34 Sorten Eis bietet Paolo Bortolotti an. Saisonbedingt oft weitaus mehr, bis zu 120 Sorten!
Darunter gibt es zuckerreduzierte Eissorten ebenso wie Diabetikereis, laktosefreies oder veganes Gefrorenes.



Inmitten unberührter Natur & in atemberaubender Einzellage liegt die St. Martins Therme & Lodge - ein einzigartiges, erholsames 4* Superior Refugium direkt am Rande des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel.
Ob für ein paar Stunden oder einen Kurzurlaub – die „heiße Quelle Pannoniens“ auf 2.000 m² Wasserfläche sorgt mit vielen Rückzugsoasen freitags und samstags sogar bis Mitternacht für ein sofortiges Abschalten vom Rhythmus der Natur inspiriert.
Abenteuer & Rückzug sind im schönsten Winkel Österreichs nicht nur leere Worte. Vielmehr sind Seewinkel Safaris, Luxus-Auszeit & Thermenerlebnisse eins.
Von Lodge der VAMED Vitality World aus lässt sich 365 Tage im Jahr Faszinierendes entdecken. Dass die „Serengeti Österreichs“ an der Haustüre von St. Martins beginnt, ist nicht nur ein Anreiz für Natursuchende.
Die St. Martins Therme & Lodge ist mit dem hauseigenen 8 ha großen Badesee mittlerweile zu einem der schönsten Rückzugsorte für Naturliebhaber*innen, Erholungssuchende aber auch an tiergestützter Arbeit interessierter Gäste geworden.